Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neustart

Montag, 19.04.2021, Universität, Studieren

Ab 26. April 2021: Mehr Präsenz-Lehre mit Eintrittstests möglich

Geblockte Lehrveranstaltungen in Kleingruppen und ausgewählte Prüfungen können an der Universität Graz ab 26. April 2021 wieder in Präsenz am Campus abgehalten werden. Voraussetzung für die Teilnahme an sämtlichen Präsenzveranstaltungen ist ein negativer Corona-Test oder der Nachweis einer überstandenen Infektion. "Mit diesen aktualisierten Maßnahmen wollen wir einerseits den Studierenden ermöglichen, endlich wieder mit KollegInnen und Lehrenden in direkten Kontakt zu treten. Andererseits können wir mit dem vorliegenden Sicherheitskonzept auch zentrale Aspekte des Lehrbetriebs in Richtung Normalbetrieb bewegen", betont die für Studium und Lehre zuständige Vizerektorin Catherine Walter-Laager.

Auf Basis des kürzlich beschlossenen "2. Covid-19-Hochschulgesetzes" hat das Rektorat der Universität Graz neue Richtlinien im Umgang mit Covid-19 erarbeitet. Wo es notwendig ist, sind Block-Lehrveranstaltungen als Angebot und in Ausnahmefällen Prüfungen in Präsenz möglich. Bei weiterer Verbesserung der Situation werden dann schrittweise mehr Präsenzveranstaltungen angeboten. Zur Sicherheit müssen dafür alle TeilnehmerInnen einen negativen Antigentest (nicht älter als 48 Stunden), einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden), den Nachweis über eine überstandene Erkrankung innerhalb der letzten sechs Monate (ärztliche Bestätigung beziehungsweise Absonderungsbescheid aufgrund einer Erkrankung) oder einen maximal drei Monate alten Antikörper-Nachweis erbringen.

Für diese Öffnungsschritte wird die Universität Graz ab 3. Mai 2021 eine zweite Covid-Teststraße einrichten und damit die Kapazität auf etwa 500 Tests pro Tag vergrößern, auch ein Online-Anmeldetool für diese Tests wird angeboten.

Für Laborübungen, Exkursionen und Sport- und sonstige Praktika sind zudem die im Schulbetrieb bewährten Selbsttests zulässig, die im Vier-Augen-Prinzip abgenommen werden dürfen. Mehr Informationen unter covid-19.uni-graz.at.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.